Herzlich Willkommen

beim

Helferkreis Gottenheim

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir alle werden derzeit Zeugen von Krieg und Vertreibung – ganz aktuell in der Ukraine, aber auch in anderen Regionen der Welt.

Seit nunmehr sieben Jahren ist das Bestreben des Helferkreises, geflüchteten Menschen in  Gottenheim durch konkrete Unterstützung in verschiedenen Bereichen das Ankommen und Hiersein zu erleichtern. Zahlreichen Geflüchteten konnten wir Anlaufstelle sein und vielfältige Erfahrungen sammeln.

In der nun vor uns liegenden Zeit werden auch in Gottenheim Menschen u.a. aus den umkämpften Gebieten der Ukraine bei uns ankommen. Wir möchten Sie deshalb ermutigen, im Helferkreis aktiv mitzuarbeiten. Wir benötigen Unterstützung in der Organisation des Helferkreises/Kernteams, aber natürlich auch Hilfe bei der Betreuung der geflüchteten Menschen direkt. Wenn Sie sich eine Mitarbeit vorstellen können, können Sie sich gerne direkt an uns wenden unter helferkreis-gottenheim@web.de oder auch an der nächsten Sitzung des Kernteams teilnehmen. Ihre Fragen zur Mitarbeit können wir dann gerne gemeinsam besprechen.

Viele Bürgerinnen und Bürger möchten auch gerne mit Sachspenden weiterhelfen. Auf unserer Webseite werden evtl. Bedarfe an Möbel etc. in Abstimmung mit der Gemeindeverwaltung veröffentlicht.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und sagen lieben Dank.

Das Kernteam vom Helferkreis Gottenheim

crowd-2457730_Bild%2520von%2520a%2520hre

Wer wir sind

Wir sind hilfsbereite Bürger*innen der Gemeinde Gottenheim, die Ende 2014 der Initiative der Gemeindeverwaltung zur aktiven Unterstützung und Mitgestaltung der Flüchtlingssituation in unserer Gemeinde gefolgt sind. Wir sind eine freie, öffentliche Initiative und für alle Mitbürger*innen zugänglich.

In den vergangenen Jahren haben die aktiven Mitglieder des Helferkreises Gottenheim jene Geflüchtete, die der Gemeinde seitens der Behörden zugeteilt wurden, auf vielfältige Art und Weise unterstützt und deren Ankommen in Gottenheim mitgestaltet.

In der Hilfe zur Selbsthilfe liegt unser besonderes Augenmerk, um den Start in diesen neuen Teil des Lebens zu begleiten. Im Mittelpunkt stehen die vielfältigen Themen des täglichen Lebens: Den Kindergarten- und Schulbesuch zu organisieren, in der Erwachsenbildung Impulse einzubringen, in der Berufsfindung und –ausbildung hilfreich zu Seite zu stehen und die deutschen Sprachkenntnisse zu vermitteln und zu vertiefen. Darüber hinaus gibt es Veranstaltungen und Treffen um die Integration zu fördern.

Unsere Hilfsangebote für angekommene Menschen

Unsere Hilfsangebote richten sich an jeden in Gottenheim ankommenden Menschen, der sich in einem Asylverfahren befindet oder bereits anerkannter Flüchtling ist. Wir orientieren unsere Hilfsangebote an den Bedürfnissen des Einzelnen und drängen diese Hilfe nicht auf. Wir geben den Menschen die Chance, die Gemeinde kennen zu lernen und möchten den Bürgern des Orts die Möglichkeit geben, Bekanntschaft mit den neuen Mitbürgern zu machen. Dabei gehen wir respektvoll und offen mit der Kultur und Religion des anderen um, wirken Vorurteilen und Ängsten durch das Kennenlernen, durch Information und Kommunikation entgegen und bemühen uns um ein friedliches Gemeindeleben.

human-5337542_Bild von a href=httpspixab

Alltagsunterstützer*in

Wir bieten dem Geflüchteten eine verlässliche Begleitung, Ratgeber und Integrationshilfe in enger Abstimmung mit der Gemeindeverwaltung und dem/der Integrationsmanager*in des Caritas-verbands Breisgau-Hochschwarzwald an. Gegenseitige Akzeptanz ist dafür uner-lässlich. Der/die Alltagsunterstützer*in ist dem Ankommenden verlässlicher Ansprechpartner und steht mit Rat und Tat beiseite. Ziel der Begleitung ist eine gelingende Integration bzw. ein selbst-ständiges Agieren und Zurechtfinden des Ankommenden in unserer Gemeinde und Gesellschaft.

Wir suchen aktuell

Wir benötigen dringend Wohnraum für unsere Ukraine-Flüchtlinge

08. März 2022

Die Gemeinde Gottenheim sucht dringend Wohnraum für geflüchtete Menschen aus der Ukraine, um sie unterzubringen.

Wenn Sie Wohnraum zur Verfügung stellen können, dann wenden Sie sich bitte direkt an Bürgermeister Christian Riesterer unter: c.riesterer@gottenheim.de

oder Tel. 07665/9811-0.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Gemeinde Gottenheim:

Kinderbetreuung für ukrainische Flüchtlinge gesucht

16 April 2022

Das Volksbildungswerk sucht noch HelferInnen, die während des Sprachkurses für ukrainische
Flüchtlinge in Eichstetten parallel in den Nachbarräumen eine Kinderbetreuung anbieten. Die Idee ist, dass zur sprachlichen Verständigung sowohl deutsche AnsprechpartnerInnen als auch ukrainische Mütter oder Jugendliche vor Ort gemeinsam die Betreuung übernehmen. Die Kurse finden montags und donnerstags von 09.30-11.00 Uhr in der Zehntscheuer Eichstetten statt.

Beginn ist Montag, 25.04.2022
Sollten Sie an dem einen oder anderen Termin Zeit haben und sich die Arbeit mit Kindern im Alter von 1-12 Jahren vorstellen können, wenden Sie sich bitte an das Volksbildungswerk Bötzingen, Christiane Geppert, 07663-931020 oder an Herrn
Johannes Kiefer, Eichstetten, 07663-5634.
Wir freuen uns über Ihre Hilfe!

 

Kommende Veranstaltungen

Helferkreis-Treffen

Alle, die sich für die Unterstützung der Geflüchteten interessieren, laden wir herzlich zu unserem nächsten Helferkreistreffen ein:

Am Mittwoch, 01. Juni 2022 um 18:00 Uhr

im Rathaus Gottenheim (Sitzungssaal, es gelten die aktuellen Corona-Regeln)

Hier besteht die Möglichkeit, sich mit den Helferinnen und Helfern auszutauschen und Antworten auf Deine Fragen zu erhalten.

Du kannst Dich auch gerne über unser Kontaktformular informieren, wie Du Dich beim Helferkreis einbringen kannst.

Wir freuen uns auf zahlreiche interessierte Helferinnen und Helfer!

 
 

Wie kannst Du helfen?

aktive Mitarbeit

Wie alle Vereine und Bürgergruppen sind auch wir auf engagierte Bürger*innen angewiesen, die mit ihrer Zeit und ihren Ideen die Arbeit voranbringen möchten. Bitte sprecht uns an, wenn Ihr Fragen rund um unsere Aktivitäten habt. Helfende Hände werden dringend gesucht!

Hast Du Interesse, als Alltagsunterstützer*in aktiv zu werden?

Besonders für die Betreuung von neu hinzukommenden Menschen, aber auch von bereits im Ort lebenden Personen, suchen wir weitere aktive Helferinnen und Helfer. Die Aufgaben durch viele Helfer*innen zu schultern macht den Aufwand des Einzelnen geringer und fördert in hohem Maße die Integration. Darüber hinaus kannst Du natürlich auf die Erfahrung der aktiven Alltagshelfer*innen zurückgreifen.

Alle, die sich für die Unterstützung der Geflüchteten interessieren, laden wir herzlich zu einem unserer nächsten Treffen ein.

Spenden

Sach- und Geldspenden

Sachspenden

Wir freuen uns sehr über Sachspenden, haben aber leider keine Möglichkeit zur Zwischenlagerung. Aus diesem Grund veröffentlichen wir auf dieser Seite regelmäßig, was gerade benötigt wird und freuen uns über Eure Kontaktaufnahme, falls Ihr uns in dieser Hinsicht weiterhelfen könnt.

 

Geldspenden

...können auf das folgende Konto der Gemeinde überwiesen werden. Wichtig dabei ist, dass als Verwendungszweck "Helferkreis Gottenheim" angegeben wird, damit es von der Gemeinde richtig zugewiesen werden kann.
Auf Anfrage kann seitens der Gemeinde auch eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden.

 

Empfänger: Gemeinde Gottenheim

IBAN: DE38 6806 1505 0015 0041 18

BIC: GENODE61IHR 

Verwendungszweck: Helferkreis Gottenheim

Bank: Volksbank Breisgau-Süd eG

Bild%20von%20a%20href%3Dhttpspixabay_edited.jpg
HKG_logo+header.png

Kontaktiere uns

Um mehr über unsere Arbeit zu erfahren, wenn Du uns unterstützen möchtest oder andere Anregungen hast, kontaktiere uns gerne per E-Mail oder über unser Kontaktformular.

Telefonisch kannst Du gerne über Frau Schindler von der Gemeindeverwaltung Gottenheim Kontakt mit uns aufnehmen:

07665 9811-14

Vielen Dank für Deine Nachricht!